EUTERNASE - L'Amour



Please get in touch for the EPK, physial copy submission or the HAULIX link.
Email: daniel@cz-promotions.com

Am 11.05. erscheint das Debüt der Mannheimer Post-Punk und Noise-Punk Band Euternase auf This Charming Man Records. Das Album wurde von Christian Bethge im RAMA Tonstudio in Mannheim aufgenommen. Eine erste exklusive Videopremiere gibt es aktuell hier bei prettyinnoise.de zu sehen. FFO: Die Nerven, SST Stuff, Karies, Human Abfall, spätere Black Flag

Whuuuaaaattt? Was soll der Name? Was hörst du? Welches Bild entsteht? Ein humoristischer Namen oder etwas extrem Fatales. Ein Name, der zwischen zwei Enden balanciert, der schockiert oder amüsiert – so soll Punk sein. Erst als 4 Song EP gedacht, haben die Jungs fix noch 4 weitere Songs 2 Wochen später eingespielt – alles ganz zackig an einem Tag. Live beim Post-Punk Sound Guru Chris Bethge im Rama Tonstudio in Mannheim. Zack bumm, so schnell kann man ne geile Platte abliefern. “L’amour” beinhaltet 8 Songs, die dir schön das Hirn defrakmentieren. Alles neu ordnen, das alte rauskratzen und durchspülen. “Wasch mein Gehirn Ho-Chi-Minh” ist der Leitspruch der vier Jungspunte, immer unterwegs um zu nerven. Der Gesang ist lamentierend nörgelig, die Gitarre quietscht und sägt, das Schlagzeug marschiert und der Bass hält das alles zusammen. Roh klingt das, nach teenage angst und Schnauze voll. Das ganze Ding wurde in 18 Stunden insgesamt aufgenommen, keine Overdubs, kein Gemauschel - wie raus so rein. Kann man machen.

Euternase: Ziemlich junge Burschen, denen so ziemlich alles egal ist, was ihre Altersgenossen so umtreibt. Hier geht es nicht um Mode und die üblichen Insignien des Punkrock-Chic (enge, schwarze Jeans, Patches, Bärte, Tunnel im Ohr, Einheitsfrisur, das "richtige" Merch, you name it...), hier geht es um juvenile Freude am Krach und die Lust an der Dekonstruktion in allerbester AmRep-Tradition. Die musikalischen Vorbilder scheinen Bands zu sein, die man heutzutage für gewöhnlich erst mit fortgeschrittenem Alter für sich entdeckt. Wenn überhaupt. Das Debut-Album innerhalb eines Tages aufs Band zu knallen traut sich auch keiner mehr. Das Ganze wird live dann auch auf überzeugend unkonventionelle Weise dargeboten. Die mittlerweile arg überstrapazierte Worthülse "Postpunk" greift hier übrigens auch zu kurz. Das hier ist Rockmusik, wie sie sein soll: Garstig, kratzbürstig, aufregend, spontan, tanzbar, schmerzhaft, gefährlich. Bin ich froh, dass ich sie live gesehen habe, bevor sie die Chance hatten, scheiße zu werden. (Immi / Fluid To Gas / Wallze Design & Poster Art)







CZ! Promotions
Facebook
Homepage

This Charming Man
Facebook
Homepage