HOLLY WOULD SURRENDER - Kaleidoscope

Mit Holly Would Surrender in die Röhre schauen: Drei Jahre nach ihrem Debütalbum „The Great Escape“ (Monster Artists Entertainment) legen die vier Hamburger Pop-/Punkrocker mit „Kaleidoscope“ ihren zweiten Langspieler via White Russian Records (CD/LP) nach. Selten hätte dabei ein Titel trefflicher gewählt werden können, steht das optische Utensil namens Kaleidoskop doch für Abwechslung, die durch eine Rotation hervorgerufen wird. Und eben jene Vielseitigkeit lässt sich zweifelsohne ausmachen, wird „Kaleidoscope“ in den Abspielgeräten zum Rotieren gebracht.
In einer knappen halben Stunden bringen Holly Would Surrender eine Menge unter einen Hut: Wird mit „Sorry, We’re Back“ und „All For One“ noch bei einem moderatem Rhythmus der allseits beliebt Ohrwurm in die auditive Hirnrinde gepflanzt, so gibt es an anderer Stelle die knackige Uptempo-Spülung („Long Way Back To The Top“, „The Way We Used To Be“), wobei es dem Quartett um Frontmann Ole Baumert auf erstaunliche Weise gelingt, ausnahmslos eingängige Refrains zu produzieren.
Im Gegensatz zum Vorgänger „The Great Escape“ begaben sich Holly Would Surrender dieses Mal nicht mit einem fertigen Werk in den Aufnahmebereich. „Die neuen Songs standen zur Hälfte, das meiste ist im Studio entstanden“, fasst der Sänger und Gitarrist die Mache von „Kaleidoscope“ zusammen. Unter der Obhut von Produzent Olman Viper – der bereits die Töne von ZSK und Montreal knacken ließ – entstanden im Hamburger Hertzwerk NullZweiStudio zehn hochmelodische Punkrocknummern in feinstem Klang. Das Instrumentale wird von persönlichen Texten, die in Kooperation mit Joe Ragosta (Patent Pending) zu Papier gebracht wurden, abgerundet. Bei der stimmlichen Umsetzung erhielten Holly Would Surrender Unterstützung von Tony Lovato (Mest), MC Lars, Dan Palmer (Zebrahead) und Nick Diener (The Swellers).
Der Terminus Kaleidoskop entspringt übrigens dem Griechischen und bedeutet „schöne Formen sehen“. „Kaleidoscope“ findet seinen Ursprung bei Holly Would Surrender und steht für „schönen Punkrock hören“.

Details White Russian Records

Player

Pictures

Album Artwork

Promo Pic

Logo

Gitarre Simme

Live

Get In Touch / Links

HOLLY WOULD SURRENDER

https://www.facebook.com/hollywouldsurrender
http://www.hollywouldsurrender.com/

CZ! Promotions

http:///www.cz-promotions.com
http://www.facebook.com/cz-promotions
daniel(at)cz-promotions.com

Video

The Great Escape

Video

Summer

Video

My Own Decision