TOADEATER - Bit To Ewigen Daogen

Foto Credit: Irina Blut

Release: 2 October 2020
Revolvermann Records / Maniyax Records
CD, LP, Digital

As M. Bakunin described it once, the liberty of people solely consists in obeying the natural laws as the humans recognized themselves as a part of it, not because they are given by any secular or "divine" force or will.

Following this basic thesis, Toadeater unleash their second longplayer "Bit to ewigen Daogen" right after releasing the EP "Hestia". The upcoming opus contains five monuments about mankind's creation, their alienation with an ecosystem they were orginally born into and the happening decay of our civilization.
Musically "Bit To ewigen Daogen" is Toadeater's most elaborated work and the atmosphere is more oppressive and melancholic than ever before. Staying true to their trademarks, all songs are built on elegiac melodies alternating with manic riffing, rage filled drumming, ulver-ish synth-parts and majestic clean vocals (for the first time). This Longplayer brings Toadeater's well-known atmosphere to a higher level of despair and agony."
 

+++German Info:
Wie M. Bakunin es einmal beschrieben hat, besteht die Freiheit der Menschen ausschließlich darin, den Naturgesetzen zu gehorchen, da sich die Menschen als Teil davon erkannt haben, nicht weil sie durch irgendeine weltliche oder "göttliche" Kraft oder einen Willen gegeben sind.

Nach dieser grundlegenden These veröffentlichen Toadeater ihr zweites Album "Bit to ewigen Daogen" direkt nach der EP "Hestia". Das kommende Werk enthält fünf Denkmäler über die Schöpfung der Menschheit, ihre Entfremdung von einem Ökosystem, in das sie ursprünglich hineingeboren wurden und den Zerfall unserer Zivilisation.

Musikalisch ist "Bit To ewigen Daogen" Toadeaters das ausgereifteste Werk und die Atmosphäre ist bedrückender und melancholischer als je zuvor. Die Songs basieren auf elegischen Melodien, die sich mit manischem Riffing, wütendem Drumming, Ulver-artigen Synth-Parts und zum ersten Mal cleanen Gesang abwechseln. Dieser Longplayer bringt Toadeaters bekannte Atmosphäre auf ein höheres Maß an Verzweiflung und Qual.

Credits:
Toadeater – Bit To Ewigen Daogen
Recorded, Mixed and Mastered by Andy Rosczyk (Ultha)
Artwork by Drowned Oranges
Photos: Irina Blut

Toadeater
CZ! Promotions

Better call CZ!

Get in touch